6 Juli, 2022
Wir in Sozialen Medien
  • Homepage
  • Vorfälle
  • Ein Marschflugkörper traf einen Getreidesilo im Gebiet Zhytomyr. FOTO

Ein Marschflugkörper traf einen Getreidesilo im Gebiet Zhytomyr. FOTO

  • 25 Februar, 2022 16:33

Ein russischer Marschflugkörper traf einen Getreidesilo im Dorf Radchytsi, Bezirk Korosten. Die Gebäude wurden teilweise zerstört und die Rettungskräfte löschten das Feuer.

 

Dies teilte der Staatliche Dienst für Notfallsituationen mit.

 

"Am 25. Februar um 13.15 Uhr fand im Dorf Radchytsi ein Angriff mit einem Marschflugkörper statt, der die Anlage des Getreidesilos beschädigte und anschließend verbrannte. Sonnenblumenkerne wurden auf einer Fläche von 20 Quadratmetern in Brand gesetzt. Das Feuer wurde um 15:07 Uhr auf dem genannten Gelände gelöscht. Abteilung 12 der staatlichen Feuerwehr war an den Löscharbeiten beteiligt", teilte der Staatliche Dienst für Notfallsituationen mit.

 

Es gab weder Todesopfer noch Verletzte.

Teilen

Новини по темі: