4 Juli, 2022
Wir in Sozialen Medien
  • Homepage
  • Armee
  • Zhytomyr erwies einem Offizier des 132. Aufklärungsbataillons, der bei einem Luftangriff getötet wurde, die letzte Ehre

Zhytomyr erwies einem Offizier des 132. Aufklärungsbataillons, der bei einem Luftangriff getötet wurde, die letzte Ehre

  • Foto: ЖМР
  • 6 April, 2022 17:34

Ein Oberleutnant des 132. separaten Aufklärungsbataillons der Luftlandetruppen, Mykyta Sytnyk, ist im Gebiet Zhytomyr umgekommen.

Dies teilte die Stadtverwaltung von Zhytomyr am 6. April mit.

Mykyta Sytnyk wurde in Kharkiv geboren, aber jetzt ist es unmöglich, ihn dort zu begraben. Deshalb wurde der Soldat in Zhytomyr begraben.

Nach Angaben von "Suspilne" wurde der Soldat am 3. April bei einem Luftangriff getötet.

"Mykyta Sytnyk starb bei einem Luftangriff auf unseren Kommando- und Kontrollposten im Gebiet Zhytomyr. Er war einer meiner engsten Freunde... Er war immer menschlich zu allen. Er hatte immer einen Zugang zu allen. Ich kenne keinen Menschen, mit dem er nicht auskommen oder sich nicht anfreunden könnte. Er war ein Mann mit einer guten Seele", sagte Maxym Skoretskyi, Kriegskamerad des Opfers.

Tags:
Teilen

Новини по темі: